Personalentwicklung

Wir entdecken Ihre Potenziale und entwickeln sie weiter, denn individuelle Persönlichkeiten erfordern individuelle Entwicklungskonzepte. Die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter gehört zu den wesentlichen strategischen Elementen unseres Unternehmens. Sie setzen die hohen Qualitätsstandards um. 

 

Regelmäßig geführte Mitarbeitergespräche und ein fortlaufendes Schulungskonzept garantieren uns und unseren Kunden qualifizierte Arbeitsleistung, zudem tragen sie zu einer motivationsfördernden Unternehmenskultur bei. Strategische Personalentwicklung bedeutet, einen Schritt voraus zu sein: Nur wenn wir frühzeitig die geschäftlichen und personellen Veränderungsbedarfe erkennen, können wir besser und schonender handeln.

IFA und Nathusius — Tradition und Zukunft

IFA und Nathusius, zwei traditionelle Namen in Sachsen-Anhalt. Während die Familie Nathusius die wirtschaftliche Entwicklung bereits vor über 250 Jahren in der Region um Haldensleben mit Handel und Wandel, mit der Dampfmaschine, Zucker, Porzellan, Keramik oder Tabak geprägt hat, steht IFA seit über 50 Jahren für die Automobilität. 

 

Tradition und Zukunft haben 1992 in Haldensleben wieder zusammengefunden, als Heinrich von Nathusius den ehemaligen DDR Betrieb der VEB IFA- Gelenkwelle als IFA-Maschinenbau privatisierte. Industrieerfahrung, gutes Gespür für richtige Entscheidungen und richtig gute Mitarbeiter haben die Gesellschaft auf die Überholspur gebracht und zum Marktführer für die Gelenkwelle in Europa gemacht.

 

Familienunternehmen stehen für verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln, für Kontinuität und Berechenbarkeit. Flache Hierarchien und Eigenverantwortung sind die Grundlagen für gemeinsames Handeln und den gemeinsamen Erfolg. 

 

Der Erfolg hat viele Väter, Mütter und Kinder, deshalb brauchen wir Sie und freuen uns auf Sie!