IFA-Kardan GmbH

Die Kernkompetenzen der IFA-Kardan GmbH sind die Entwicklung und Produktion von Kreuzgelenkwellen. Europaweit vertrauen Hersteller von Baumaschinen, Landmaschinen und Sonderfahrzeugen den Kreuzgelenkwellen und Gelenkwelleneinzelteilen aus dem Hause IFA. Aber auch im Maschinen- und Anlagenbau von unter anderem Bahnfahrzeugen, Papiermaschinen und Holzbearbeitungsmaschinen sowie Förderbändern rotieren Industriegelenkwellen und Komponenten der IFA-Kardan GmbH.

 

Die Wellen werden den Anforderungen der Auftraggeber entsprechend ausgelegt und gefertigt. Bewährt hat sich dabei ein ausgeklügeltes Baukastensystem mit abgestuften Drehmomenten. So vielfältig die Anforderungen auch sein mögen, die IFA-Kardan GmbH wird ihnen gerecht.

 

Die IFA-Kardan GmbH verfügt über mehr als 35 Jahre Markterfahrung. Als Teilbetrieb „Industriegelenkwellen” der Firma IFA-Maschinenbau GmbH wurde sie im Jahr 2009 als eigenständige Firma IFA-Kardan GmbH abgespalten.

 

> Produktkatalog

IFA-Kardan GmbH

Daten & Fakten

Standort: Irxleben, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Umsatz 2015:  6,4 Mio. Euro

Mitarbeiter: 26

 

Management

Thom Wilkening
(Head of Product Group Kardan)

 

Kontakt

IFA - Kardan GmbH

Gewerbestrasse 22

39167 Irxleben

 

Fon +49 39 04 / 473-0

Fax +49 39 04 / 473-12 22

kardan@ifa-rotorion.com